Werkstudent Operational Excellence - Optimierungsprojekte (m/w/d)

  • Neumarkt
  • Publizierung bis: 31.12.2022
scheme image

DEHN ist ein führendes, international tätiges Familienunternehmen der Elektrotechnik mit Sitz in Neumarkt i.d. Oberpfalz. Mit einem umfassenden Portfolio adressiert DEHN die Megatrends unserer Zeit – von Elektromobilität, über erneuerbare Energien bis hin zum Schutz kritischer Infrastruktur. Das Unternehmen bietet Lösungen und Services für die Bereiche Blitz-, Überspannungs- und Arbeitsschutz – und mehr als 1.100 Patente machen DEHN zum Innovationsführer in diesen Bereichen. Die Produkte des Unternehmens schützen Menschen und Gebäude, Anlagen- und Telekommunikationstechnik, Prozessindustrie sowie Photovoltaik- und Windkraftanlagen.  
 
Mit weltweit mehr als 2.200 Mitarbeitern erzielte die DEHNgroup im Geschäftsjahr 2021/2022 einen Umsatz von rund 385 Millionen Euro. Grundlagen für das stete Wachstum sind neben über 110 Jahren Erfahrung, höchste Qualitätsansprüche und eine weltweit konsequente Orientierung an Kunden und Märkten. 


Zur Unterstützung in der Abteilung Operational Excellence suchen wir zum sofortigen Eintritt einen engagierten Werkstudenten (m/w/d) im Rahmen von ca. 16 h pro Woche.
 

Deine Aufgaben

  • Unterstützung bei der Koordination und dem Management von unternehmensweiten Optimierungsprojekten kaufmännischer und technischer Art
  • Übernahme operativer Projektaufgaben wie Projektmanagement, Überwachung und Klärung operativer Projektthemen etc.
  • Eigenständige Durchführung von Potenzial- und Datenanalysen sowie allgemeinen Auswertungen
  • Erstellung und Aufbereitung von Anfrageunterlagen für Automatisierungsprojekte
    (z. B. Spezifikationen, Zeichnungen, Stücklisten)
  • Abstimmungen sowohl mit internen Fachbereichen als auch externen Dienstleistern/Lieferanten im Rahmen der Projektarbeit
  • Unterstützung bei der Aufnahme von Ist-Prozessen und der Visualisierung von Soll-Prozessen

Unsere Anforderungen

  • Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen oder Ingenieurwissenschaften;
    alternativ Studium im Bereich Wirtschaftsinformatik oder Betriebswirtschaftslehre mit technischer Affinität
  • Sowohl technisches Interesse (z. B. in Robotik & Automatisierungstechnik) als auch kaufmännische Affinitäten (z. B. für Optimierungen in indirekten Bereichen oder Prozessmodellierungen)
  • Interesse an der Analyse großer Datenmengen im produzierenden Umfeld
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Produkten (v.a. Microsoft Excel)
  • Kommunikationsfähigkeit und Interesse am Kontakt mit externen Dienstleistern und Lieferanten
  • Strukturierte Arbeitsweise mit hohem Qualitätsbewusstsein
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und Kreativität 
  • Schnelle Auffassungsgabe und Einarbeitung in neue Themen 

Unser Angebot

  • Arbeitszeit 16 Stunden pro Woche
  • Flexible Einteilung möglich
  • Gute Zuganbindung nach Nürnberg und Regensburg, nur 5 Minuten Fußweg vom Bahnhof entfernt
  • MANNSCHAFTSSPIELER: Einen Platz in einem motivierten Team, das offen für Ihre Ideen und Erfahrungen ist

Für ein erstes Kennenlernen freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
  • Hanna Meier
  • Personalreferentin
  • 09181 906-1902