Masterarbeit zur Implementierung von BOMcheck

DEHN ist ein führendes, international tätiges Familienunternehmen der Elektrotechnik mit weltweit rund 1900 Mitarbeitern. Am Standort Neumarkt in der Metropolregion Nürnberg entwickeln und produzieren wir innovative Bauteile und Geräte für Überspannungsschutz, Blitzschutz und Arbeitsschutz. Grundlagen für unser stetes Wachstum sind neben über 100 Jahren Tradition und Erfahrung vor allem höchste Qualitätsansprüche und eine konsequente Kunden- und Marktorientierung.

Sie suchen ein spannendes Thema für Ihre Masterarbeit? Dann sind Sie bei uns richtig!
Wir planen die Anbindung an eine Online-Plattform zum Austausch von Produktinformationen bzgl. aktueller Umweltregularien. 
 

Zielsetzung


Konzeptentwicklung und Implementierung bzgl. Anbindung an die BOMcheck-Plattform.

 

Ihre Aufgaben

  • Realisierung der Anbindung unseres bestehenden SAP-Umwelttools an die BOMcheck-Plattform sowie automatisierter Upload relevanter Produktdaten
  • Analyse der erforderlichen Voraussetzungen und Erstellung eines tragfähigen Konzepts
  • Programmtechnische Umsetzung in Kooperation mit unserer IT-Abteilung bzw. einem externen Software-Anbieter
  • Erarbeitung einer Teststrategie sowie Durchführung entsprechender Funktionstests inkl. zugehöriger Auswertungen
  • Berücksichtigung der flexiblen Erweiterbarkeit im laufenden Prozess (z.B. weitere Stoffregulierungen oder zukünftige Umweltgesetze)
 

Ihr Profil

  • Sie studieren Wirtschafts- oder Umweltingenieurwesen bzw. eine vergleichbare Studienrichtung mit entsprechendem Schwerpunkt
  • Sie arbeiten gerne projekt- und prozessorientiert und dabei selbstständig sowie analytisch
  • Sie sind ausdauernd und zielstrebig, um neue Lösungsansätze zu entwickeln
  • Sie besitzen idealerweise erste Erfahrungen im Umgang mit SAP sowie dem Interpretieren von Gesetzestexten
 

Wir bieten

  • Eigenverantwortliches, schnittstellenübergreifendes Arbeiten mit einer intensiven Betreuung durch die Fachbereiche Umwelt und IT
  • Ein motiviertes Team sowie ein von Wachstum und Zukunftsorientierung positiv geprägtes Arbeitsumfeld
  • Die Möglichkeit, durch Ihre Arbeit eigene Akzente zu setzen


Für ein erstes Kennenlernen freuen wir uns zunächst auf deine Bewerbung. Bei Fragen zur Ausschreibung nehme gerne Kontakt mit Hanna Meier (09181 906-1902) auf.