Leiter Auftrags- und Retourenmanagement (m/w/d)

DEHN ist ein marktführendes, international tätiges Familienunternehmen der Elektrotechnik mit weltweit rund 1900 Mitarbeitern. Am Standort Neumarkt in der Metropolregion Nürnberg entwickeln und produzieren wir innovative Bauteile und Geräte für Überspannungsschutz, Blitzschutz und Arbeitsschutz. Grundlagen für unser stetes Wachstum sind neben über 100 Jahren Tradition und Erfahrung vor allem höchste Qualitätsansprüche und eine konsequente Kunden- und Marktorientierung.

Im Zuge einer Nachfolgebesetzung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leiter Auftrags- und Retourenmanagement (m/w/d), der aktiv im internationalen Kontext die strategische und operative Weiterentwicklung der Organisation und des Teams Auftrags- und Retourenmanagement treibt. 
 

Ihre Aufgaben

  • Optimierung der nationalen und internationalen Auftragsabwicklungsprozesse 
  • Umsetzung und Weiterentwicklung der nationalen und internationalen Kundenanbindung und der Bestellprozesse (EDI Anbindung, usw.)
  • Optimierung der Retouren- und Reklamationsabwicklung / After Sales Management (Gutschriften, Lastschriften usw.)
  • Steigerung der Kundenzufriedenheit
  • Standardisierung, Verschlankung und Automatisierung von abteilungsübergreifenden Prozessen und Arbeitsabläufen
  • Aufbau, Einführung und Weiterentwicklung der Intercompany Abwicklung und internationale Disposition unserer SAP angebundenen Töchtern
  • Ausarbeitung und Beurteilung sämtlicher monatlicher Auswertungen und Kennzahlen (Retouren, Reklamationen, Rückstände, Liefertreue) und die Ableitung erforderlicher Maßnahmen


Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbares Studium, alternativ eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit einschlägiger Weiterbildung
  • Fundiertes technisches Verständnis für Prozesse innerhalb der Wertschöpfungskette
  • Mehrjährige Berufserfahrung in Bereichen des SCM und/oder Vertrieb wären vorteilhaft
  • Erste Führungserfahrung wäre ein Plus 
  • Hohe Affinität für alle Themen des Auftragsmanagements
  • Sehr gute SAP-Kenntnisse (vorallem im SD-Modul)
  • Gute MS-Office-Kenntnisse 
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mind. Level B2)


Ihre Stärken

  • Handlungsorientierte, strukturierte und zielgerichtete Arbeitsweise
  • Analytische und konzeptionelle Denkweise
  • Hohe Motivation und Interesse am Erarbeiten von neuen Lösungsansätzen und gutes Abstraktionsvermögen
  • Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge verständlich darzustellen und zu kommunizieren
  • Kommunikatives, gewinnendes und überzeugendes Auftreten
 

Wir bieten

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, Strategien und Lösungsansätze aktiv mitzugestalten
  • Einbindung in ein motiviertes, erfahrenes und kollegiales Team, das offen für Ihre Ideen und Erfahrungen ist
  • Vielseitige Aufgaben und die Chance, etwas zu bewegen
  • Enge Begleitung bei der Einarbeitung und (Weiter)Entwicklung 

Für ein erstes Kennenlernen freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bei Fragen zur Ausschreibung nehmen Sie Kontakt mit Brigitte Frauenknecht (09181 906 1480) auf.