Bachelor-/Masterarbeit im Bereich Automatisierungstechnik

DEHN ist ein marktführendes, international tätiges Familienunternehmen der Elektrotechnik mit weltweit rund 1900 Mitarbeitern. Am Standort Neumarkt in der Metropolregion Nürnberg entwickeln und produzieren wir innovative Bauteile und Geräte für Überspannungsschutz, Blitzschutz und Arbeitsschutz. Grundlagen für unser stetes Wachstum sind neben über 100 Jahren Tradition und Erfahrung vor allem höchste Qualitätsansprüche und eine konsequente Kunden- und Marktorientierung.
 

Sie suchen aktuell ein spannendes Thema für Ihre Bachelor- oder Masterarbeit? Dann lesen Sie weiter.


Wir planen die Inbetriebnahme eines automatisierten Prüffeldes und haben uns entschlossen, die
 
„Konzeptentwicklung zur Automatisierung eines Hochspannungsprüffeldes im Rahmen von Industrie 4.0“

als Bachelor- bzw. Masterarbeit anzubieten.


Die Aufgaben:

  • Digitalisierung und Automatisierung unseres Hochspannungsprüffeldes 
  • Analyse und Erstellung eines Prüfstand-Konzeptes
  • Konzeption und Auswahl geeigneter Hardware inkl. der Implementierung von benötigen Schnittstellen 
  • Aufbau einer Testumgebung sowie Durchführung, Protokollierung und Auswertung der Tests 
  • Ableitung und Abbildung kontinuierlicher Entwicklungen und Verbesserungen im laufenden Prozess
 

Was Sie mitbringen sollten: 

  • Sie studieren Elektro-, Informationstechnik, Mechatronik oder Maschinenbau mit entsprechenden Schwerpunkten
  • Sie arbeiten gerne prozess- und projektorientiert und dabei selbstständig und analytisch
  • Sie sind ausdauernd, zielstrebig und konstruktiv neugierig, um neue Wege zu entdecken
  • Sie haben ein offenes und kommunikatives Wesen und sind gerne im Austausch mit Anderen
 

Was wir bieten: 

  • Eigenverantwortliches, schnittstellenübergreifendes Arbeiten mit einer intensiven Betreuung durch die verschiedenen Fachbereiche (IT, Betriebsmittelbau, Fertigung)
  • Hervorragende technische Infrastruktur
  • Ein motiviertes Team und in von Wachstum und Zukunftsorientierung positiv geprägtes Arbeitsumfeld
  • Die Möglichkeit, durch Ihre Arbeit eigene Akzente zu setzen
  
Wenn Sie jetzt interessiert sind, mehr über die Aufgabe und den Rahmen zu erfahren, dann schicken Sie uns Ihre Bewerbung! Bei Fragen zur Ausschreibung nehmen Sie bitte Kontakt mit Brigitte Frauenknecht (09181/906-1480) auf.