Abschlussarbeit zum Thema Nutzungskonzept IT-Services im Produktionsumfeld

  • Neumarkt
  • Publiziert: 15.09.2022
scheme image

DEHN ist ein führendes, international tätiges Familienunternehmen der Elektrotechnik mit Sitz in Neumarkt i.d. Oberpfalz. Mit einem umfassenden Portfolio adressiert DEHN die Megatrends unserer Zeit – von Elektromobilität, über erneuerbare Energien bis hin zum Schutz kritischer Infrastruktur. Das Unternehmen bietet Lösungen und Services für die Bereiche Blitz-, Überspannungs- und Arbeitsschutz – und mehr als 1.100 Patente machen DEHN zum Innovationsführer in diesen Bereichen. Die Produkte des Unternehmens schützen Menschen und Gebäude, Anlagen- und Telekommunikationstechnik, Prozessindustrie sowie Photovoltaik- und Windkraftanlagen.  
 
Mit weltweit mehr als 2.200 Mitarbeitern erzielte die DEHNgroup im Geschäftsjahr 2021/2022 einen Umsatz von rund 385 Millionen Euro. Grundlagen für das stete Wachstum sind neben über 110 Jahren Erfahrung, höchste Qualitätsansprüche und eine weltweit konsequente Orientierung an Kunden und Märkten. 

Und ... DEHN setzt auf die digitale Zukunft!
 

Deine Aufgaben

  • Analyse aller im Produktionsumfeld genutzten IT-Services (Software + Applikationen), der damit abgedeckten UseCases und der hierzu eingesetzten IT-Hardware
  • Neukonzipierung des Nutzungskonzepts um künftig möglichst viele UseCases mit möglichst wenig unterschiedlichen IT-Geräten abdecken zu können
  • Evaluierung des flächendeckenden Einsatzes von Smartphones oder anderen alternativen Gerätetypen zur Abwicklung der Produktionsabläufe
  • Neukonzipierung der relevanten IT-Services zur Anwendung auf mobilen Endgeräten, bspw. durch Entwicklung von Apps für die Nutzung auf Smartphones

Ziele dieser Abschlussarbeit

  • Nutzungseffizienz der eingesetzten IT-Geräte signifikant erhöhen indem möglichst viele UseCases auf möglichst wenigen unterschiedlichen Gerätetypen konsolidiert werden
  • Minimierung der Medienbrüche und Verbesserung der Usability für die Produktionsmitarbeiter
  • Kosteneinsparung im IT Beschaffungs-Lifecycle sowie Support- und Wartungsaufwand durch Reduzierung der Gerätevielfalt
  • Aufbau eines prototypischen Produktions-Arbeitsplatzes zum Nachweis der Praxistauglichkeit eines neuen Geräte-Konzepts
  • Entwicklung prototypischer Apps zum Nachweis der Praxistauglichkeit eines neuen Software-Konzepts

Unser Angebot

  • Einen Platz in einem motivierten Team, das offen für deine Ideen und Erfahrungen ist
  • Breites Angebot and internen und externen Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Bezahlung und State-of-the-Art IT-Equipment
  • Hybrides Arbeiten mit modernen Technologien. Mobil oder in unserem modernen IT Office in Neumarkt und ein langfristig angelegtes, unbefristetes Anstellungsverhältnis
  • Schnell erreichbarer Arbeitsplatz durch sehr gute Anbindung an Autobahnen und Bahnhof. Räumliche Nähe zu Nürnberg, Regensburg und Ingolstadt.
  • Leckere Verpflegung in unserem Firmenrestaurant „neunzehn10“

Für ein erstes Kennenlernen freuen wir uns auf deine Bewerbung. Bei Fragen zur Ausschreibung nimm gerne Kontakt mit uns auf. 
 
  • Hanna Meier
  • Personalreferentin
  • 09181 906-1902